Covid-19

Aufruf an Biobanken und ForscherInnen

Ihre Biobank sammelt bereits SARS-CoV-2-Proben? Sie planen ein Forschungsprojekt und benötigen geeignete Bioproben? Dann melden Sie sich bei GBN!

Liebe Biobank-KollegInnen,

GBN setzt sich für ein koordiniertes Vorgehen bei der bundesweiten Sammlung von SARS-CoV-2-Proben ein, damit biomedizinische ForscherInnen diese effektiv nutzen können. Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie bereits diese Proben sammeln oder dies planen. Falls Sie schon sammlen, teilen Sie uns mit,

  • wie viele Proben in Ihrer Biobank derzeit vorhanden sind,
  • um welche Probenarten (Abstriche, Serum, Plasma, Vollblut etc.) es sich handelt,
  • ob die Proben in Ihrer Biobank prozessiert werden
  • und welche Daten Sie dabei erheben.

Senden Sie uns diese Informationen (oder Ihre generelle Anfrage) bitte per E-Mail an germanbiobanknode@remove-this.charite.de zu. Vielen Dank, dass Sie die Forschung zu SARS-CoV-2/Covid-19 unterstützen!

Liebe KollegInnen aus der Forschung,

um Sie bei Forschungsprojekten zu SARS-CoV-2/Covid-19 bestmöglich zu unterstützen, benötigen Biobanken gerade in dieser Zeit der aktiven Probensammlung möglichst genaue Informationen zu Ihrem Bedarf. Bitte teilen Sie uns mit,

  • welche Arten von Proben Sie benötigen,
  • ob und welche Arten von Kontrollproben Sie brauchen
  • und welche Methoden oder Analysen Sie anwenden wollen (Zellkulturen, genetische Analysen, Histologie etc.).

Senden Sie uns diese Informationen bitte per E-Mail an germanbiobanknode@remove-this.charite.de zu. Wir bemühen uns, Ihnen geeignete Proben zur Verfügung zu stellen. In jedem Fall: Vielen Dank, dass Sie mit Ihren Informationen das Biobanking zu SARS-CoV-2/Covid-19 unterstützen!

Haben Sie Fragen?

germanbiobanknode@charite.de

Tel. +49. 30. 450 536 347


Fax +49. 30. 450 753 69 38

BMBF
top
Biobanken-Directory Verzeichnis deutscher Biobanken und ihrer Sammlungen GBN-Produkte Vorlagen, Manuale und weitere Materialien zum Download