Über GBN

BBMRI-ERIC

BBMRI-ERIC ist eine pan-europäische Infrastruktur nationaler Biobanknetzwerke. Die Abkürzung BBMRI-ERIC steht für „Biobanking and Biomolecular Resources Research Infrastructure – European Research Infrastructure Consortium“. GBN vertritt darin die Interessen der deutschen Biobanken.

BBMRI-ERIC baut eine europaweite Biobanken-Forschungsinfrastruktur auf, um den Zugang zu Bioproben und assoziierten Daten als Forschungsressourcen zu erleichtern und eine qualitativ hochwertige biomedizinische Forschung zu unterstützen. BBMRI-ERIC wird von den beteiligten Mitgliedsstaaten und den jeweiligen nationalen Biobankenknoten getragen. Der German Biobank Node (GBN) vertritt die Interessen der deutschen Biobanken in diesem pan-europäischen Netzwerk.

BBMRI-ERIC besteht derzeit aus 20 Mitgliedsstaaten und einer internationalen Organisation (IARC) und ist damit eine der größten Forschungsinfrastrukturen Europas.

Mitglieder: Österreich, Belgien, Bulgarien, Tschechien, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Italien, Lettland, Malta, Niederlande, Norwegen, Polen, Schweden und das Vereinigte Königreich.

Beobachter: Zypern, Schweiz, Türkei, IARC / WHO

ISBER 2021 Best Practices Webinar Series

ISBER 2021 Best Practices Webinar Series
24. März - 17. November 2021
Online-Event

Die Webinar-Reihe zu den ISBER "Best Practices: Recommendations for Repositories Fourth Edition" umfasst eine Reihe von Live-Sitzungen, in denen jeweils ein anderes Thema der ISBER Best Practices vorgestellt wird, mit Zeit für Fragen und Antworten. Jede Live-Sitzung wird aufgezeichnet und steht als On-Demand-Version zur Verfügung, falls Sie nicht teilnehmen können. Darüber hinaus umfasst die Reihe eine Reihe von aufgezeichneten Sitzungen, die ebenfalls auf Abruf zur Verfügung stehen werden.

Nächste Termine:

14. April Specimen Collection, Processing, Receiving, and Retrieval - Greg Grossman, Advancing Site Network, USA

2. Juni Storage, Processing, and Equipment - Kathi Shea, Brooks Life Sciences, USA

23. Juni Legal and Ethical Issues for Biospecimens (human) - Marianna Bledsoe, Biopreservation and Biobanking, USA & Helen Morrin, Cancer Society Tissue Bank, New Zealand

21. Juli Legal and Ethical Issues for Biospecimens (non-human) - Piper Mullins, Smithsonian Institution, USA & Lara Mouttham, Cornell Veterinary Biobank, USA

18. August Repository Information Management Systems - Weiping Shao, AstraZeneca, USA

22. September Method Validation and Quality Control Considerations - Fay Betsou, Laboratoire National de Santé, Luxembourg & Stella Somiari, Windber Research Institute, USA

Oktober - Quality Management - Speaker TBD

17. November - Specimen Access, Utilization, and Disposition - Wayne Ng, Victorian Cancer Biobank, Australia

 

Mehr Information zu Inhalten, Kosten und Registrierung finden Sie hier.

ISBER 2021 Best Practices Webinar Series

ISBER 2021 Best Practices Webinar Series
24. März - 17. November 2021
Online-Event

Die Webinar-Reihe zu den ISBER "Best Practices: Recommendations for Repositories Fourth Edition" umfasst eine Reihe von Live-Sitzungen, in denen jeweils ein anderes Thema der ISBER Best Practices vorgestellt wird, mit Zeit für Fragen und Antworten. Jede Live-Sitzung wird aufgezeichnet und steht als On-Demand-Version zur Verfügung, falls Sie nicht teilnehmen können. Darüber hinaus umfasst die Reihe eine Reihe von aufgezeichneten Sitzungen, die ebenfalls auf Abruf zur Verfügung stehen werden.

Nächste Termine:

14. April Specimen Collection, Processing, Receiving, and Retrieval - Greg Grossman, Advancing Site Network, USA

2. Juni Storage, Processing, and Equipment - Kathi Shea, Brooks Life Sciences, USA

23. Juni Legal and Ethical Issues for Biospecimens (human) - Marianna Bledsoe, Biopreservation and Biobanking, USA & Helen Morrin, Cancer Society Tissue Bank, New Zealand

21. Juli Legal and Ethical Issues for Biospecimens (non-human) - Piper Mullins, Smithsonian Institution, USA & Lara Mouttham, Cornell Veterinary Biobank, USA

18. August Repository Information Management Systems - Weiping Shao, AstraZeneca, USA

22. September Method Validation and Quality Control Considerations - Fay Betsou, Laboratoire National de Santé, Luxembourg & Stella Somiari, Windber Research Institute, USA

Oktober - Quality Management - Speaker TBD

17. November - Specimen Access, Utilization, and Disposition - Wayne Ng, Victorian Cancer Biobank, Australia

 

Mehr Information zu Inhalten, Kosten und Registrierung finden Sie hier.

Haben Sie Fragen?

germanbiobanknode@charite.de

Tel. +49. 30. 450 536 347


Fax +49. 30. 450 753 69 38

BMBF
top
Biobanken-Directory Verzeichnis deutscher Biobanken und ihrer Sammlungen GBN-Produkte Vorlagen, Manuale und weitere Materialien zum Download