hjh

Service

Jobs

Stellenangebote von GBN, GBA und Institutionen in unserem Netzwerk.

Wissenschaftliche ReferentIn für das Stakeholder-Management

01.03.2021

An der Charité ist für den German Biobank Node ab 15.7.2021 folgende Position zu besetzen: Wissenschaftliche ReferentIn für das Stakeholder-Management des German Biobank Node.

Aufgabengebiet

In einem interdisziplinären Team entwickeln wir verschiedene Produkte und Dienstleistungen für Biobanken. Ihre Aufgabe ist es, sicherzustellen, dass diese mit den Bedürfnissen der verschiedenen Interessensgruppen (Stakeholder) abgestimmt sind. Zu diesem Zweck werden Sie verschiedene qualitative und quantitative Befragungen entwickeln, durchführen und auswerten. Zu Ihren Aufgaben wird es auch gehören, den Austausch zwischen den GBA-Biobanken und verschiedenen Stakeholdergruppen im Rahmen von diversen Veranstaltungen (z.B. Workshops, Sitzungen) zu fördern. Sie sind mitverantwortlich für die Konzeption, Organisation und Auswertung dieser Veranstaltungen. Die bei den verschiedenen Aktivitäten gewonnenen Erkenntnisse sollen zudem an die deutsche Biobanken-Community kommuniziert werden, z.B. im Rahmen von Präsentationen auf Kongressen, Beiträgen zum monatlichen Newsletter oder wissenschaftlichen Publikationen. In diesem Zusammenhang werden Sie eng mit der Referentin für Presse und Öffentlichkeitsarbeit zusammenarbeiten.

Unterstützt werden Sie in Ihrer Tätigkeit von einer interdisziplinär zusammengesetzten Arbeitsgruppe, mit der Sie sich im Rahmen von monatlichen Webkonferenzen abstimmen. Die inhaltliche Ausrichtung erfolgt zudem in enger Absprache mit dem GBN-Koordinator, der GBN-Geschäftsführung und dem Steering Committee von GBA.

Voraussetzungen

Wir erwarten von Ihnen, dass Sie sich gut in sozialempirischen Forschungsmethoden (qualitative und quantitative Verfahren) auskennen und Erfahrungen in der Umsetzung sozialempirischer Forschungsprojekte mitbringen. Ebenso sollten Sie einen guten Überblick über die Akteure und Prozesse der Gesundheitsforschung haben. Es wird zudem erwartet, dass Sie inhaltlich komplexe Fragestellungen im wissenschaftlichen Kontext für unterschiedliche Adressaten kompetent aufbereiten können (in Publikationen wie Vorträgen). Erfahrung im Stakeholder-Engagement sowie in der Organisation wissenschaftlicher Veranstaltungen (z.B. Konferenzen) gelten als Vorteil. Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten und Erfahrungen aus der Arbeit in einem interdisziplinären Umfeld werden vorausgesetzt, ebenso wie ein hohes Maß an Teamfähigkeit. Bewerber müssen fließend Deutsch und Englisch sprechen und schreiben können.

Wir bieten eine äußerst interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit. Arbeitsort ist die GBN-Geschäftsstelle in Berlin - Campus Virchow Klinikum der Charité.

Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der Qualifikation und der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 des Entgeltgefüges zum TV-Charité, befristet bis zum 31.12.2023. Die Arbeitszeit beträgt 39 Wochenstunden.

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30.6.2021 vorzugsweise per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an: germanbiobanknode@remove-this.charite.de

Quality Manager with scientific background

27.05.2021

The Central Executive Management Office of BBMRI-ERIC in Graz, Austria is looking for a Quality Manager with scientific background.

Key Responsibilities and Requirements

Candidates should have a keen interest in quality assurance and quality control aspects of biomedical research and biobanking. With a positive attitude and commitment, the candidate can fit into a European and international team of quality managers, biobankers and biomedical researchers and demonstrate leadership skills in EU projects to represent and work on quality-relevant interests of BBMRI-ERIC. Together with the BBMRI-ERIC Quality Team, the candidate will make an active contribution to all quality-related developments and activities.

The candidate responsible for the following tasks:

  • Development of QM System at BBMRI-ERIC Head office and on request at associated National Node coordination offices level
  • Development and maintenance of management documentation in compliance with the requirements of European and international standards relevant for BBMRI-ERIC community (http://www.bbmri-eric.eu/services/standardisation/)
  • Representation and participation in quality-related aspects in current and future EU projects (https://www.bbmri-eric.eu/eu-grants/)
  • Representation of the management in quality matters in meetings, workshops, webinars, conferences, trainings (https://www.bbmri-eric.eu/services/quality-management/)
  • Support quality issues with scientific competence

Background

  • Higher education, MSc or phD degree in science (e.g. medical sciences, biology, genetics, microbiology, chemistry or equivalent)
  • Certificates as Quality Management Representative / Quality Systems Manger or equivalent
  • Certificates as Auditor, internal Auditor or equivalent

Deadline for application is the 20.06.2021; anticipated start of work 15.07.2021

More Information can be found here.

Haben Sie Fragen?

germanbiobanknode@charite.de

Tel. +49. 30. 450 536 347


Fax +49. 30. 450 753 69 38

BMBF
top
Biobanken-Directory Verzeichnis deutscher Biobanken und ihrer Sammlungen GBN-Produkte Vorlagen, Manuale und weitere Materialien zum Download