Stakeholder Engagement

Biobanken brauchen die Bereitschaft vieler Akteure, sich zu engagieren und einzubringen.

Stakeholder Engagement ist ein kritischer Faktor für den Erfolg einer Biobank. Biobanken müssen zwischen den Interessen von WissenschaftlerInnen, ÄrztInnen, Förderern, ProbenspenderInnen und der Öffentlichkeit vermitteln und alle Perspektiven in ihre Governance integrieren.


Biobanken stehen vor der Herausforderung, die Sichtweisen und Interessen vieler verschiedener Stakeholder zu integrieren, um erfolgreich und nachhaltig zu bestehen. Angefangen bei den ProbenspenderInnen, die ein möglichst weit gefasstes und langfristiges Einverständnis zur Verwendung ihrer Probe geben sollen, über ÄrztInnen, die Proben im Klinikalltag für die Forschung sammeln, bis hin zu Politik, Förderinstitutionen, Klinikleitungen sowie der breiten Öffentlichkeit. Für jede Zielgruppe werden geeignete Engagement-Strategien benötigt – GBN unterstützt die Biobanken bei deren Entwicklung.

Ziele im Bereich Stakeholder Engagement:

  • Strategien und Konzepte entwickeln, um ÄrztInnen und WissenschaftlerInnen, die Biobankengemeinschaft, PatientInnen und ProbandInnen sowie die Industrie einzubinden
  • Biobanken bei der Einbindung von Stakeholdern unterstützen
  • Biobanking in der breiten Öffentlichkeit bekannter machen

International IT Symposium on Biobank Management & Federated Search

organisiert von BBMRI-ERIC und ESBB
21., 22. und 25. Januar 2021
online

Die Biobank-Community strebt nach kontinuierlichen Verbesserungen ihrer Dienstleistungen und Beiträge zu den Biowissenschaften. Im Einklang mit der EU-Datenstrategie, der European Open Science Cloud und den laufenden Erfordernissen zur Überwindung der COVID-Pandemie wird versucht, verfügbare IT-Lösungen zu evaluieren, um die zunehmenden Bedürfnisse und Herausforderungen sowohl für lokale Biobank-Informationsmanagementlösungen als auch für föderierte Such- und Datenanalyseplattformen zu erfüllen.

Das Symposium findet online am 21. Januar von 13:00 bis 16:30 Uhr MEZ (Federated Search) und am 22. und 25. Januar von 10:00 bis 16:30 Uhr MEZ (BIMS) statt. Es fallen keine Anmeldegebühren an.

 

 

International IT Symposium on Biobank Management & Federated Search

organisiert von BBMRI-ERIC und ESBB
21., 22. und 25. Januar 2021
online

Die Biobank-Community strebt nach kontinuierlichen Verbesserungen ihrer Dienstleistungen und Beiträge zu den Biowissenschaften. Im Einklang mit der EU-Datenstrategie, der European Open Science Cloud und den laufenden Erfordernissen zur Überwindung der COVID-Pandemie wird versucht, verfügbare IT-Lösungen zu evaluieren, um die zunehmenden Bedürfnisse und Herausforderungen sowohl für lokale Biobank-Informationsmanagementlösungen als auch für föderierte Such- und Datenanalyseplattformen zu erfüllen.

Das Symposium findet online am 21. Januar von 13:00 bis 16:30 Uhr MEZ (Federated Search) und am 22. und 25. Januar von 10:00 bis 16:30 Uhr MEZ (BIMS) statt. Es fallen keine Anmeldegebühren an.

 

 

Haben Sie Fragen?

germanbiobanknode@charite.de

Tel. +49. 30. 450 536 347


Fax +49. 30. 450 753 69 38

BMBF
top
Biobanken-Directory Verzeichnis deutscher Biobanken und ihrer Sammlungen GBN-Produkte Vorlagen, Manuale und weitere Materialien zum Download