hjh

IT

Mit einer vernetzten IT-Infrastruktur zu multizentrischen Probensammlungen.

Das IT-Netzwerk des German Biobank Node (GBN) verbindet Biobanken und ermöglicht es auf diese Weise, Bioproben und zugehörige Daten auch standortübergreifend aufzufinden.

Negotiator

Anfragende Forscher*innen kommunizieren über den Negotiator mit mehreren Biobanken effektiv gleichzeitig. Biobank-Verantwortliche können über das Verhandlungstool Informationen über die Verfügbarkeit von Proben und Daten auch vertraulich zur Verfügung stellen. Außerdem bietet ihnen der Negotiator einen klaren Überblick über alle eingegangenen Anfragen und einfaches Tracking. Jede Biobank, deren Sammlungen im Sample Locator oder im German Biobank Directory gelistet sind, sollte über ein Konto im Negotiator verfügen. Die Registrierung erfolgt über das Deutsche Forschungsnetz (DFN).

Registrierung/Anmeldung

1.) Bevor Sie ein Konto im Negotiator anlegen, machen Sie sich zunächst mit dem Tool vertraut: https://negotiator.bbmri-eric.eu/login.xhtml. Wählen Sie hier den Button „Information for biobanker“.

2.) Für die Registrierung Ihrer Collection, folgen Sie nun diesem Link: https://perun.bbmri-eric.eu/fed/registrar/?vo=bbmri&group=addNewCollections

3.) Hier gibt es zwei Optionen, je nachdem, ob Ihre Institution im Deutschen Forschungsnetz (DFN) gelistet ist:

  • Wählen Sie über das Eingabefeld Ihre Institution aus und klicken Sie auf den Namen, um sich wie gewohnt mit Ihrem Instituts-Account zu authentifizieren (submit & accept).

Oder:

  • Sollten Sie keinen DFN-Account besitzen, wählen Sie den grünen Button „LifeScience Hostel“, um ein Hostel IdP-Konto anzulegen und sich darüber zu registrieren. Nach dem Klick auf den Link „Dont have account? Sign up here!“ (rechts unterhalb des grünen LogIn Buttons) folgt Ihre Eingabe von Name, Email, Passwort-Auswahl und Institution & „submit“.
  • Wenn Sie einen LifeScienceHostel-Account erstellt haben, erhalten Sie eine Registrierungs-E-Mail (bitte sehen Sie ggf. im Spam-Ordner nach), über deren Link Sie sich endgültig anmelden können.
  • Nach erfolgreicher Registrierung im Hostel und Validierung Ihrer E-Mail, gehen Sie erneut auf https://perun.bbmri-eric.eu/fed/registrar/?vo=bbmri&group=addNewCollections und loggen sich ein.

4.) Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü entsprechend „BBMRI-ERIC Directory“ oder „Sample Locator“ und registrieren Sie sich mit der Liste von Sammlungs-IDs, die Sie vertreten (Sie können diese dem Directory entnehmen, indem Sie sich die Collections ihrer Biobank anzeigen lassen - sollte dies nicht funktionieren, wenden Sie sich bitte an die IT-Koordinatorin des GBN, Dr. Cäcilia Engels caecilia.engels@remove-this.charite.de).

5.) Sie erhalten Administratorrechte für die Gruppen, die Ihre Sammlungen repräsentieren, und können später weitere Personen hinzufügen, die ebenfalls für Ihre Sammlung/Biobank/Netzwerk tätig sind.

6.) Sobald Ihre Registrierung bestätigt ist, kann es losgehen! Jetzt können Sie sich automatisch in den Negotiator einloggen, indem Sie auf Login klicken: negotiator.bbmri-eric.eu/login.xhtml

Video: "How to register as a biobanker with the BBMRI-ERIC Negotiator"

 

 

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Wie registriere ich meine Biobank im Negotiator?

Biobanken können nicht mit dem Negotiator verbunden werden. Dies ist nur jeweils für die einzelnen Collections möglich. Hierzu müssen Sie Ihre Collecion-ID (s.c: bbmri-eric:ID:DE_KDEB:collection:STUDIE-XY) unter diesem Link für den Negotiator registrieren: perun.bbmri-eric.eu/fed/registrar/.

Was sind Collections?

Unter dem Reiter „Collections“ https://directory.bbmri.de/menu/main/dataexplorer?entity=eu_bbmri_eric_collections&hideselect=true beschreiben Sie die Sammlungen Ihrer Biobank genauer. Jede Biobank muss mindestens eine Sammlung angeben.

Wo finde ich die Collection ID?

Die gesuchte ID hat folgendes Format: bbmri-eric:ID:DE_KDEB:collection:STUDIE-XY und ist im Directory jeweils auf der Registerkarte der Collection innerhalb Ihrer Biobank zu finden.

 

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an das Negotiator-Team von BBMRI-ERIC: negotiator@helpdesk.bbmri-eric.eu oder an die IT-Koordinatorin des GBN, Dr. Cäcilia Engels (caecilia.engels@charite.de).

Haben Sie Fragen?

germanbiobanknode@charite.de

Tel. +49. 30. 450 536 347


Fax +49. 30. 450 753 69 38

BMBF
top
Biobanken-Directory Verzeichnis deutscher Biobanken und ihrer Sammlungen GBN-Produkte Vorlagen, Manuale und weitere Materialien zum Download