Fort- und Weiterbildung

Biobanken brauchen qualifiziertes Personal, um eine hohe Probenqualität gewährleisten zu können.

Wir unterstützen Biobanken in der Entwicklung von Weiterbildungsmaßnahmen für ihre technischen Mitarbeiter*innen.


Die Qualität von Biobanken hängt maßgeblich von der Arbeit des technischen Personals ab, welches für Annahme, Prozessierung und Lagerung der Bioproben verantwortlich ist. Unter anderem garantiert das technische Personal durch korrektes Umsetzen von Richtlinien und Verfahrensvorgaben eine gleichbleibende Probenqualität. Weiterbildungsmaßnahmen sind eine wichtige Grundlage, um standardisierte Verfahren für die Probenbehandlung zu schaffen. Derzeit sind einheitliche Fortbildungen für technische Mitarbeiter*innen auf nationaler Ebene nicht vorhanden. Aus diesem Grund entwickelt GBN eine nationale Weiterbildungsplattform für technisches Personal und leistet so einen wichtigen Beitrag zur Standardisierung der Probenqualität.

Ziele im Bereich Fort- und Weiterbildung:

  • Weiterbildungsbedarf des technischen Personals identifizieren
  • Online-Weiterbildungskurse für das technische Personal entwickeln (in deutscher und englischer Sprache)
  • Training des technischen Personals in jährlich stattfindenden Workshops

GBN-/GBA-Webinar: Biobank Nutzer*innen gewinnen

GBN-/GBA-Webinar: Biobank Nutzer*innen gewinnen
13. Dezember 2022, 13-15 Uhr
Online

Wie gelingt es, Forscher*innen für die Zusammenarbeit mit Biobanken zu gewinnen, erfolgreich mit ihnen zu kooperieren und sie schließlich zu Multiplikatoren zu machen, die Biobanken ihren Kolleg*innen weiterempfehlen? Damit beschäftigt sich eine Webinarserie, zu der sie die Arbeitsbereiche Kommunikation/Öffentlichkeitsarbeit und Qualitätsmanagement sowie die AG Stakeholder Management herzlich einladen. Der erste Termin am 13.12. beschäftigt sich mit der "Akquisephase". Viele Forscher*innen wissen nicht einmal um die Existenz einer Biobank an ihrem Standort, andere haben Vorbehalte. Welche Möglichkeiten gibt es, Forscher*innen auf sich aufmerksam zu machen, und wie begegnet man den Skeptiker*innen? Anhand zahlreicher Best-Practice-Beispiele aus der GBA-Community gibt Ihnen das Webinar "Biobank-Nutzer*innen gewinnen" einen Überblick und bietet Raum für Diskussion.

Eine Teilnahme ist Vertreter*innen der GBA-Partner- und Observer-Biobanken vorbehalten.

GBN-/GBA-Webinar: Biobank Nutzer*innen gewinnen

GBN-/GBA-Webinar: Biobank Nutzer*innen gewinnen
13. Dezember 2022, 13-15 Uhr
Online

Wie gelingt es, Forscher*innen für die Zusammenarbeit mit Biobanken zu gewinnen, erfolgreich mit ihnen zu kooperieren und sie schließlich zu Multiplikatoren zu machen, die Biobanken ihren Kolleg*innen weiterempfehlen? Damit beschäftigt sich eine Webinarserie, zu der sie die Arbeitsbereiche Kommunikation/Öffentlichkeitsarbeit und Qualitätsmanagement sowie die AG Stakeholder Management herzlich einladen. Der erste Termin am 13.12. beschäftigt sich mit der "Akquisephase". Viele Forscher*innen wissen nicht einmal um die Existenz einer Biobank an ihrem Standort, andere haben Vorbehalte. Welche Möglichkeiten gibt es, Forscher*innen auf sich aufmerksam zu machen, und wie begegnet man den Skeptiker*innen? Anhand zahlreicher Best-Practice-Beispiele aus der GBA-Community gibt Ihnen das Webinar "Biobank-Nutzer*innen gewinnen" einen Überblick und bietet Raum für Diskussion.

Eine Teilnahme ist Vertreter*innen der GBA-Partner- und Observer-Biobanken vorbehalten.

Haben Sie Fragen?

germanbiobanknode@charite.de

Tel. +49. 30. 450 536 347


Fax +49. 30. 450 753 69 38

BMBF
top
Biobanken-Directory Verzeichnis deutscher Biobanken und ihrer Sammlungen GBN-Produkte Vorlagen, Manuale und weitere Materialien zum Download