Fort- und Weiterbildung

Biobanken brauchen qualifiziertes Personal, um eine hohe Probenqualität gewährleisten zu können.

Wir unterstützen Biobanken in der Entwicklung von Weiterbildungsmaßnahmen für ihre technischen MitarbeiterInnen.


Die Qualität von Biobanken hängt maßgeblich von der Arbeit des technischen Personals ab, welches für Annahme, Prozessierung und Lagerung der Bioproben verantwortlich ist. Unter anderem garantiert das technische Personal durch korrektes Umsetzen von Richtlinien und Verfahrensvorgaben eine gleichbleibende Probenqualität. Weiterbildungsmaßnahmen sind eine wichtige Grundlage, um standardisierte Verfahren für die Probenbehandlung zu schaffen. Derzeit sind einheitliche Fortbildungen für technische MitarbeiterInnen auf nationaler Ebene nicht vorhanden. Aus diesem Grund entwickelt GBN eine nationale Weiterbildungsplattform für technisches Personal und leistet so einen wichtigen Beitrag zur Standardisierung der Probenqualität.

Ziele im Bereich Fort- und Weiterbildung:

  • Weiterbildungsbedarf des technischen Personals identifizieren
  • Online-Weiterbildungskurse für das technische Personal entwickeln (in deutscher und englischer Sprache)
  • Training des technischen Personals in jährlich stattfindenden Workshops

104. DGP-Jahrestagung

104. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pathologie
"Unser Immunsystem – der Staat im Staate"
ab 4. Juni 2020 als virtuelle Tagung

 

Die diesjährige 104. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pathologie wird aufgrund der aktuellen Corona-Krise als virtuelle Tagung ab dem 4. Juni 2020 stattfinden.

Der Zugang zur Jahrestagung erfolgt für alle registrierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer online über einen Login, der in die Tagungs-App „DGPatho2020“ integriert wird. Die App ist online auch am PC in Bildschirmgröße nutzbar und steht ab Anfang Juni mit den ersten Informationen zum Programm frei zur Verfügung. Die Freischaltung der Tagungsinhalte hinter dem Login erfolgt ab dem 4. Juni 2020 für drei Monate on-demand bis 7. September 2020.

Zur Registrierung
Bis zum 18. Mai 2020 gelten noch die vergünstigten "Early-Bird"-Tarife.

Themenschwerpunkte der DGP-Jahrestagung 2020:

  • Immunpathologie: Autoimmunität, Immundefizienz, Immunonkologie, intratumorale Immunreaktion, basic science
  • Personalisierte Medizin
  • Digitale Pathologie und Informatik in der Pathologie
  • „A case I will never forget“

Website

104. DGP-Jahrestagung

104. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pathologie
"Unser Immunsystem – der Staat im Staate"
ab 4. Juni 2020 als virtuelle Tagung

 

Die diesjährige 104. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pathologie wird aufgrund der aktuellen Corona-Krise als virtuelle Tagung ab dem 4. Juni 2020 stattfinden.

Der Zugang zur Jahrestagung erfolgt für alle registrierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer online über einen Login, der in die Tagungs-App „DGPatho2020“ integriert wird. Die App ist online auch am PC in Bildschirmgröße nutzbar und steht ab Anfang Juni mit den ersten Informationen zum Programm frei zur Verfügung. Die Freischaltung der Tagungsinhalte hinter dem Login erfolgt ab dem 4. Juni 2020 für drei Monate on-demand bis 7. September 2020.

Zur Registrierung
Bis zum 18. Mai 2020 gelten noch die vergünstigten "Early-Bird"-Tarife.

Themenschwerpunkte der DGP-Jahrestagung 2020:

  • Immunpathologie: Autoimmunität, Immundefizienz, Immunonkologie, intratumorale Immunreaktion, basic science
  • Personalisierte Medizin
  • Digitale Pathologie und Informatik in der Pathologie
  • „A case I will never forget“

Website

Haben Sie Fragen?

germanbiobanknode@charite.de

Tel. +49. 30. 450 536 347


Fax +49. 30. 450 753 69 38

BMBF
top
Biobanken-Directory Verzeichnis deutscher Biobanken und ihrer Sammlungen GBN-Produkte Vorlagen, Manuale und weitere Materialien zum Download